Augen auf und durch

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Augen auf und durchhome is where your heart is

* Themen
     wide awake
     float on
     Endorphinbatterie
     be quite and drive

* Links
     eric drooker


eine Liebe zur Musik eine Liebe zu den Tönen





every day i love you less and less

Eben hab ich nur mal so aus Spa? beim Kartenhaus alle Tickets in den Warenkorb geschmissen, auf welche Konzerte ich gern gehen w?rde. Egal welche Preislage oder Zeitpunkt, einfach nur gucken wann der oder die K?nstler in meinem lieblings Weg-geh-ort hamburg sind und rein. Dabei kam dann die utopische Summe von 248,50? raus. Oh man, kann ein normaler B?rger soviel f?r Konzerte ausgeben und he das ist nur der Eintritt. Die Hinfahrt und das -ich sag mal-Drumherum m?chte uch bezahlt werden. Ok ?ber 250? zu verdienen, das kriegt man hin, ausser man ist gerade ein angearschter Sch?ler :P, die Termine waren ja auch alle von Okt-Dez, aber trotzdem krass. Wenn ich bedenke, dass ein gro?er Teil von Karten im Kartenhaus gar nicht angeboten wird. ich m?chte Konzertkritiker werden oder Journalist oder Fotograf, dann kann ich ?berall umsonst hin*g*
Jetzt versuch ich es gerade runter zuschrauben. Alles ?ber 20? f?llt durchs Sieb. Auf-jedenfall-hin-Konzerte sind bis jetzt "nur" Muff Potter im Molotow *ans Lied denk* und Maritime im Knust. 2 klasse Bands in 2 Klasse Locations! Meine lieblings Clubs, eigentlich. Naja und weiter geht es... Moneybrother- auch recht teuer, weil Gro?e Freiheit und ausserdem an einem Mittwoch an dem ich glaub ich was anders zu tun hatte. Dazu hab ich Moneybrother nun auch erst aufm Hurricane gesehen. Genauso I Am Kloot, die ich schon 2 mal live sah. Es wird immer schwieriger. Omar A. Rodriguez Lopez, der Mars-Volta-At the Drive-In- typ, wie ihn ein Bekannter nennt, w?re interessant, aber ich kenn von seinen Solo sachen nichts, ausser irgendsowas zusammen mit dem Frusciante John. Muss ich noch ?berlgen und mehr h?ren. und dann ist da noch ein Problem: mehrere Bands am selben Tag. grr. Zum Beispiel Pale und Broken Social Scene. Beide mag ich. Pale hab ich im Fr?hjahr als Support von Kettcar gesehen. Kurz aber sehr gut. BSS h?tte ich live sehen k?nnen aufm Hurricane, h?tten sie nicht parallel mit Fantomas gespielt und h?tten nach Mike und Buzz nicht Trail of Dead ihr Equitment zerschlagen. Bereue ich ?brigens nciht, denn ToD sowie so bester Auftritt und Fantomas auch sehr toll.
Ich kann mich nun ncht Entscheiden. Pale sind billiger, hab ich ja aber auch schon mal erlebt. Beide spielen an guten Orten.
?tzend. Bedenkfrist bis heute abend..hmm.
12.10.05 14:13
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chris* / Website (18.10.05 16:01)
ach ja...tickets...viel zu teuer...

aber hee...guck dir lieber bss als pale an... die sind einfach nur verflucht gut...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung